Das AEROMED-System

Die aufsteigende Warmluft an Heizungen und die dadurch entstehende Umwälzung der Raumluft bildet die Funktionsgrundlage für das AEROMED-Luftreinigungssystem.

Somit wird laufend ein Teil der Raumluft durch das Filtersystem geführt und darin enthaltene Staub- und Schadstoffpartikel durch das Filtergewebe zurückgehalten.

Zudem bewirkt das Durchströmen der Warmluft durch das Fasergewirr eine elektrostatische Aufladung an den Fasern des Filters. Dadurch werden auch feinste Partikel angezogen und durch verschiedene physikalische Eigenschaften, wie Trägheitskräfte oder Oberflächenhaftung festgehalten.

Durch das Öffnen von Türen und Fenstern, durch Abrieb von Kleidung, Teppichen, durch Tabakrauch, Hausstaubmilben, Haustiere usw. kommen immer wieder neue Partikel in die Atemluft. Durch die beschriebene Luftumwälzung an der Heizung werden laufend auch neu dazukommende Partikel abgeschieden und somit eine Reduktion der Schadstoffbelastung in geschlossenen Räumen bewirkt.

Das AEROMED-Luftreinigungssystem arbeitet absolut geräuschfrei. Die minimale Wartung ist äusserst benutzerfreundlich und im Vergleich zu anderen Systemen stellt dieses System eine kostengünstige Variante dar. Es sind keine baulichen Veränderungen oder Anschlüsse nötig. Das Luftreinigungssystem ist praktisch bei allen herkömmlichen Heiz- und Klimasystemen anwendbar.


Wir sind AEROMED Fachbetrieb. Kontaktieren Sie uns bei Interesse. Wir beraten Sie gerne.